Hallo Herzenswesen!

Heute mag ich Dir zuerst eine kurze Geschichte erzählen.
Eine wahre Geschichte, die mich berührt hat.

Sie handelt in einem kleinen Dorf in Süden Europas.
Das Dorf liegt in den Bergen – etwa 70 Kilometer entfernt vom Meer.
Dort leben Bauern, die ihre Kühe im Sommer auf die Weide oder Alm bringen.
Jeder Bauer hat abwechselnd die Aufgabe alle Kühe des Dorfes zu hüten.
Die Anzahl der Hüte-Tage im Jahr wird entsprechend der Anzahl seiner Kühe festgelegt.
Diese Menschen haben es in ihrer kleinen Dorfgemeinschaft geschafft,
sich mit einfachen Regeln das Leben zu erleichtern.
Sie unterstützen sich gegenseitig. 

So unterstützend und einfach ist es,
wenn jeder am richtigen Platz ist und die “eigene” Aufgabe erfüllt. 
Bei einem Blick, der mir bei einer Aufstellung ins
Kraftfeld der Ahnen geschenkt wurde, konnte ich genau das wahrnehmen.

In diesem Text erhältst Du einige Einblicke in den Bereich der Ahnenaufstellung.   

                                               Kraft der Ahnen

Zuerst eine Frage an Dich:
Was meinst Du….Ist Ahnenaufstellung überholt oder noch aktuell? ……
Nach meiner Erfahrung ist sie hochaktuell.
(Jeder hat ja eine eigene Erfahrung oder Meinung dazu.)

Wo sonst kommen wir so komprimiert mit vererbten Mustern, emotional oder mental, in Verbindung und in Lösung?

Die Schulmedizin erklärt uns, dass die Veranlagung für eine bestimmte „Krankheit“ vererbt wird.

Bekannt ist auch beim Gespräch mit dem Arzt die Frage nach Krankheiten in der Familie (Eltern, Großeltern, usw.). Hier geht es meist um den physischen Körper, als Beispiel unser Herz, unsere Lunge.

Bei der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen nehmen wir die Energiekörper, Emotional- und Mentalkörper, Spiritualkörper mit dazu.

Ganz vereinfacht ausgedrückt führen wir bei einer Ahnenaufstellung ein direktes Gespräch mit den männlichen oder weiblichen Vorfahren z.B. des Ur-Ur-Ur-Grossvaters eines Klienten.

Über den Stellvertreter des Ur-Ur-Ur-Grossvaters zeigt sich einerseits die mentale Einstellung, also Glaubenssätze und wirkende Weltbilder.

Zum Anderen zeigt sich auch die emotionale Geschichte dieses Vorfahren und zwar genau der Teil, der für den Klienten wichtig ist.

Dieses mentale und emotionale Erbe, das unbewusst lange gewirkt hat, kann dann gelöst und verwandelt werden.

In der Schulmedizin ist auch bekannt, dass bestimmte Krankheiten eine Generation überspringen und von den Großeltern auf einen Enkel „übergehen”.

Wenn wundert es, dass auch das belastende mentale und emotionale Erbe meist eine Generation überspringt und der Enkel für den Großvater trägt, der wiederum vom Ur-Ur-Großvater übernommen hatte.

Das Beste bei einer Ahnenaufstellung ist allerdings das Kraftfeld der Ahnen, es ist von Anfang da und in der Aufstellung präsent.          

Wir schauen zuerst auf das „Problem“, die Verstrickung oder Übertragung, doch damit erforschen wir, an welchem Platz in der Ahnenlinie der Fluss der Kraft unterbrochen ist.
Das Wunderbare dabei ist – die Kraft der Ahnen existiert in und für jeden Menschen.
Es ist ein natürliches Lebensprinzip.

                                             nathan-anderson-206716-unsplash Fluss

Sind in einer Ahnenlinie alle Vorfahren (Stellvertreter) wieder auf ihrem Platz willkommen und geachtet, geschieht die Transformation. Die Verbindung zwischen den einzelnen Müttern und Töchtern oder Vätern und Söhnen (denn daraus besteht jede Ahnenreihe) wächst wieder und die Kraft der Ahnen (Sippe) fließt bis ins Jetzt.

Hast Du eigene Erfahrungen oder Fragen dazu?
Fühlst Du Dich von diesem Thema direkt angesprochen,
dann schreib einfach oder vereinbare einen Gesprächstermin
klick einfach hier. Ich freue mich über Deine Nachricht!

Herzliche Grüße von Gabriele Sanamaris 

 

Photo by Jeffrey Workman on Unsplash
 und    by Nathan Anderson – Unsplash – 206716 
          

 

Hallo, ich bin Schamanin der Neuen Zeit und begleite sensible Menschen dabei Ihren eigenen LebensRaum einzunehmen und bewusst zu gestalten. Ich unterstütze Dich dabei einengende Verbindungen zu lösen und wieder Deiner Wahrnehmung zu vertrauen. Ich liebe es Menschen mit Ihrem ruhig-kraftvollem Selbst in Verbindung zu bringen und die berührenden Momente mitzuerleben, wenn sich Klarheit und Freude entfaltet. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich jetzt auch als Ausbilderin weiter. Mehr über mich

Beitrag kommentieren

* Pflichtfeld