Warum Ahnenaufstellung?

https://youtu.be/DkWJxHdnpJA


Vor kurzem
sagte eine Klientin nach einer Ahnenaufstellung zu mir:

‘Eigentlich sollte jeder Mensch von der Krankenkasse zwei Ahnenaufstellungen
bezahlt bekommen.’

Wow, was für eine Aussage!

Und ich kann da nur zustimmen.

Zwei Ahnenaufstellungen – das bedeutet eine Aufstellung für die männliche , also Vaterlinie,
und eine für die weibliche, die Mutterlinie.

Denn da liegt viel Stoff drin.
Da ist oft viel Lebensenergie gebunden

In der Ahnenaufstellung gehen wir sieben Generationen bis zum 5 x Ur-Großvater oder der 5 x Ur-Großmutter zurück bis zum Kraftfeld der Ahnen.

Viele nennen diese Arbeit auch Sieben-Generationen-Aufstellung.

Könntest du dir vorstellen diesem Bild in deinem Leben einen Platz zu geben?

Vielleicht bist du innerlich schon leicht (oder stark?) genervt von der Vorstellung an deine Eltern und Großeltern.
Und jetzt sollen da noch Ur-Ur-Großeltern wichtig sein?

‘Oh nein!’ Höre ich dich sagen.
‘Damit will ich wirklich nichts zu tun haben.
Die sollen mir meine Ruhe lassen. Ich will mein Leben leben!’

Oder du bist überzeugt, dass dich das Ganze überhaupt nichts angeht, weil du deinen Vater sowieso nicht kennst!
Vermutlich schüttelst du den Kopf, wenn ich dir sage:
Gerade dann ist es besonders wichtig, dich mit deinen männlichen Vorfahren – angefangen mit deinem leiblichen Vater – zu verbinden.

Es ist wichtig für deinen beruflichen Weg und Erfolg.
Es ist wichtig für eine gelungene Partnerschaft.
Es ist wichtig für dein eigenes Vater-Sein.

Für eine Ahnenaufstellung brauchst du weder deinen Vater noch einen deiner Großväter zu kennen. Darum ist es einfach.

Wir entschlüsseln dabei generationsübergreifende Muster.
Denn dein Vater könnte z.B. auch seinen Vater nicht gekannt haben.

Viele Familien-Muster sind in den Generationen vor uns entstanden.
Meist überspringt das Muster eine Generation und wird vom Großvater auf den Enkel vererbt.
Und davor bekam es der Großvater von seinem Großvater als ‘Geschenk’.

Jemand wurde von der Familie missachtet und durfte seinen Platz nicht einnehmen.
Wie soll sein Ur-Enkel mit diesem Erbe ‘Fuß fassen’?

Oder in den männlichen Linie eines Mannes war es lebensbedrohlich Gefühle zu zeigen.
Wie kann dieser Mann ein liebevoller Partner und Vater sein und dieses Muster auflösen?

Das sind nur zwei Beispiele von vielen möglichen Varianten, die unser Leben im JETZT beeinflussen können.

In der Familie setzt sich dieses Muster solange fort, bis der Ursprung endlich bewusst gesehen und erlöst wird.
Die Verbindung zu deinen Wurzeln, dem Kraftfeld deiner Ahnen, ist wieder frei.

Geschieht das nicht, kann auch ein anderes Phänomen auftreten.
In dieser Familie gibt es z.B. keine Kinder oder Nachfahren mehr. Punkt.

Wir widmen uns auf jeden Fall der erlösten Variante!

Was dabei geschieht ist nur teilweise in Worte zu fassen.
Wer schon einmal als Stellvertreter in einer Ahnenaufstellung dabei war, erlebt diese Verwandlung ‘hautnah’ und spürt es im ganzen Körper.

Hier ist der O-Ton eines Mannes nach der Ahnenaufstellung,
Er war als Stellvertreter dabei und sagte:
‘Das fühlte sich an wie beim Film ‘Wie im Himmel’.
Wir waren alle tief berührt und konnten ihm nur zustimmen.

In der aktuellen Zeitqualität gibt es viele Menschen, ‘schwarze Schafe’, die für ihre Familie ein solche Aufgabe übernommen haben und JETZT nach Lösungswegen suchen.

Fühlst du dich angesprochen, wenn du diese Zeilen hörst oder liest?

Oder bist du im Moment an einem Punkt, wo du dir endlich weniger Hürden und mehr sinnvolle Antworten wünscht?

Dann schreib mir und lass uns reden!

Abwarten und ‘Tee’ trinken hilft hier weniger,
da spreche ich aus eigener Erfahrung. ;-)

Lass es dir gut gehen und
bis bald
Gabriele

Wünscht du dir Begleitung bei diesem Thema,
dann schau hier – Intensivwochenende Ahnenaufstellung im Chiemgau!
Wir freuen uns auf Dich!

Hallo, ich bin Herzensflüsterin und Brückenbauerin.  Seit über 12 Jahren begleite ich sensible Menschen dabei Ihren eigenen LebensRaum anzunehmen und bewusst zu gestalten. Ich unterstütze Dich dabei einengende Verbindungen zu lösen und wieder Deiner Wahrnehmung zu vertrauen. Ich liebe es Menschen mit Ihrem ruhig-kraftvollem Selbst in Verbindung zu bringen und die berührenden Momente mitzuerleben, wenn sich Klarheit und Freude entfaltet. Meine Erfahrungen und mein Wissen gebe ich jetzt auch als Ausbilderin weiter. Mehr über mich

Beitrag kommentieren

* Pflichtfeld